Docet umbra.

Die Stille um mein Schaffen habe ich mir ausgesucht. Nein, für mich gibt es fotografisch kein „Ich weiß nicht, was ich machen soll.“ – Es gibt immer etwas zu tun. Die kalten Steine in meinem Weg der letzten Monate waren und sind Menschen. Und oftmals war es auch ich selbst, der sich im Weg stand.… Docet umbra. weiterlesen

Coaching mit Christoph & Isabell

Die Fotografen, die zu mir kommen, stehen sich selbst im Weg. Es liegt nicht daran, dass Sie Ihre Kamera nicht bedienen oder nicht mit dem Model kommunizieren können. Sowohl die Bilder selbst, als auch die Arbeitsweise („Ich fotografier´ meist hochkant wegen Insta!“) vieler Fotografen ist auf den digitalen, virtuellen Kanal der Wahl ausgelegt. Der eigentliche,… Coaching mit Christoph & Isabell weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized